Käsesuppe selber machen

Heute gibt es ein Rezept wie leckere Käsesuppe schnell und einfach selbst gemacht werden kann.

Also Ihr benötigt für ne ordentliche Portion selbst gemachte Käsesuppe und ich spreche hier von Männerportionen folgende

Zutaten:
1,5 Kg Gehacktes
2 grosse Gemüsezwiebeln, gewürfelt
5-6 Stangen Porree, in Ringe geschnitten
2 Dosen Champignons oder ihr nehmt 500 g frische Champignons
1,5 Liter Geflügel- oder Gemüsebrühe (Es geht auch die Instantvariante, wenn ihr keine Frische habt)
600 g Sahne-Schmelzkäse (es muss nicht der Teuerste sein)
600 g Schmelzkäse mit Kräutern
200 g Schlagsahne

Kochen:
Das Hackfleisch kräftig anbraten,
die Zwiebeln danach hinzufügen und anschwitzen,
dann den Porree und die Pilze dazugeben und kurz mitbraten (achtet darauf, das die Pilze aus der Dose jede Menge Wasser drin haben und etwas länger mitgebraten werden sollten, sonst schmeckts oft ein wenig komisch),
Alles mit der Geflügel- oder Gemüsebrühe ablöschen, dann die Käsemasse und die Sahne dazugeben und 20-30 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.
Wer keine Sahne mag, der braucht sie hier nicht unbedingt. Dann zum Schluss alles noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Voila, fertig ist die selbst gemachte Käsesuppe.
Als Beilage passt Baguette perfekt dazu.

Wie immer schnell und einfach.

Cheers

Dieser Beitrag wurde unter Kochrezepte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Käsesuppe selber machen

  1. Kim sagt:

    wo bleibt das Bild? 🙂

Kommentare sind geschlossen.