Brunch im Kafi Dihei, Zürich geht aus

In den vergangenen acht Monaten hat sich für mich das Kafi Dihei zu meinem beliebtesten Brunch-Lokal entwickelt.
Die Location selber ist nicht gross oder hat sehr viele Sitzgelegenheiten, aber sie wird mit viel Liebe zur Inneneinrichtung und einer absolut phantastischen Brunch-Küche geführt.
Hinzu kommt, dass das Lokal durchweg von freundlichen Menschen betrieben wird.
Es ist für jeden was dabei, so zum Beispiel ist das Kater-Frühstück mehr in Richtung herzhaft und das Fitness-Frühstück mehr in Richtung Obst und Joghurt gehend. Brote werden selbst gebacken und bei der Marmelade ist die Zwiebelmarmelade einfach unschlagbar. 🙂 Traut Euch.
Was aber jeder, der Morgens schon mit einem gesegneten Appetit ausgestattet wurde probieren sollte, sind die Omeletts. Egal ob für Veggies oder Carnies, einfach grossartig!
Ich kann jedem der Zeit hat nur empfehlen sich früh auf den Weg ins Kafi Dihei zu machen, denn es ist a) in jedem Fall einen Besuch wert und b) eines der wenigen Cafés in denen nicht reserviert werden kann. Für mich ein absoluter Pluspunkt, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Viel Spass

img_7282

img_7283

Dieser Beitrag wurde unter Essen und trinken abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.